Bestatter Berlin

Andacht – Bestattungen

Eythstr. 6
12105 Berlin
Telefon: 030 - 22 15 07 91

ASGARD Bestattungen

Schönhauser Allee 54
10437 Berlin Prenzlauer Berg
Telefon: 030 - 41 72 55 50

ASGARD Bestattungen

Hindenburgdamm 71
12203 Berlin Steglitz
Telefon: 030 - 84 18 68 00

Bestattungen Hafemeister

Breite Str. 66
13597 Berlin
Telefon: 030 - 333 4046

Bestattungen Höft

Hönower Straße 57
12623 Berlin Mahlsdorf
Telefon: 030 - 5662066

Bestattungen Schuster Berlin GmbH

Berliner Str. 22
10715 Berlin Wilmersdorf
Telefon: 030 - 8200 920

Bestattungen Schwarz

Bergstr. 85
12169 Berlin Steglitz
Telefon: 030 - 791 90 49

Bestattungs-Institut Inh. Sabine Schmidt

Bestattungs-Institut Inh. Sabine Schmidt
10997 Berlin Kreuzberg
Telefon: (030) 6 12 69 01

Bestattungshaus Werner Peter OHG

Hermannstr. 140
12051 Berlin
Telefon: 030 - 625 10 12

Bestattungsinstitut Heimkehr

Yorckstraße 85
10965 Berlin
Telefon: 030 - 785 85 82

Der Mobile Bestatter Wolfgang Becker

Petunienweg 28
12357 Berlin
Telefon: 030 - 30 36 49 28

FM Bestattungen GmbH

Torfstraße 25
13353 Berlin
Telefon: 030 - 45 30 15 16

Funeria

Katzbachstr. 6
10965 Berlin
Telefon: 030 - 398 20 20 77

Grieneisen GBG Bestattungen GmbH

Fürstenbrunner Weg 10/12
14059 Berlin
Telefon: 030 - 78 78 22 77

HAHN Bestattungen GmbH & Co. KG

Reißeckstraße 8
12107 Berlin
Telefon: 030-7511011

Hoffmann Bestattungen

Potsdamer Str. 73
10785 Berlin
Telefon: 030 - 2612122

JADE Bestattungen

Roelckestraße 160
13086 Berlin
Telefon: 030 - 96067609

KLUTH-BESTATTUNGEN

Hauptstraße 106
10827 Berlin
Telefon: 030 - 781 51 02

memento Bestattungen

Menzelstraße 7
12157 Berlin
Telefon: 030 - 347 147 87

Rieger-Bestattungen

Triftstraße 51
13353 Berlin Wedding
Telefon: 030 - 34663922

Ruda Bestattungen

Cecilienplatz 2
12619 Berlin
Telefon: 030 - 120 168 11

WESTEND Bestattungen

Spandauer Damm 113
14059 Berlin
Telefon: 030 - 3433 25 60

Wilke Bestattungen GmbH

Hönower Straße 56
12623 Berlin Mahlsdorf
Telefon: 030 - 5 67 54 02

Berlin: Fakten & Informatives


Berlin ist eine von Deutschlands Millionenmetropolen – mit mehr als 3,6 Millionen Einwohnern eine der größten bundesdeutschen Metropolen. Und Berlin wächst weiter. Seit Jahren steigt die Zahl der Berliner. Zum Ausdruck kommt bei dieser Entwicklung die Sogwirkung, welche Berlin als Kulturhauptstadt und Start-Up Zentrum hat. In den letzten Jahren hat Berlin zwar immer wieder Schlagzeilen durch den neuen Hauptstadtflughafen gemacht.

Übersehen wird dabei schnell, wieviel Potenzial Berlin hat. Museen mit weltweit bekannten Exponaten sind unter anderem:
 
  • Pergamonmuseum
  • Deutsches Historisches Museum
  • Mauermuseum
  • Museum für Naturkunde.

Parallel ist Berlin ein wichtiges Zentrum – neben Hamburg – der deutschen Musicalkultur. Und wie Frankfurt am Main, München oder Stuttgart ist Berlin ein Schmelztiegel verschiedener Kulturen, die in der Hauptstadt aufeinandertreffen.

Wer als Besucher oder Berliner eine Pause vom Großstadttrubel braucht, findet in den Parks und Seen Ruhe. Beliebte Ausflugsziele sind der:
 
  • Wannsee
  • Plötzensee
  • Müggelsee
  • Tegeler See.

Und um die Berliner Skyline mal von einer ganz anderen Seite zu erleben, ist eine Schifffahrt auf der Spree genau richtig. Von hier aus entwickeln Besucher eine ganz eigene Perspektive auf die Stadt, welche heute Ost und West verbindet – und die Teilung zwischen 1961 bis 1989 überwunden hat.
 

Bestatter in Berlin: Unsere Brancheninfos


In einer Millionenmetropole wie Berlin liegen Geburt und Tod sehr eng beieinander. Für 2017 verzeichnen die Statistiken mehr als 34.000 Todesfälle. Zuständig für die Beerdigung/Beisetzung sind 221 Friedhöfe, die mehr als 1.140 Hektar Fläche einnehmen.

Die Zahl der Berliner Bestattungsunternehmen lässt sich nur näherungsweise herausfinden – über eine Suchfunktion des Stadtportals. Letzteres verzeichnet für das Stadtgebiet mehr als 230 Bestatter. Damit übersteigt die Zahl der Bestattungsunternehmen in Berlin jene Münchens deutlich. Die größe an Bestattern ist ein Grund, warum die Kosten – im Vergleich mit anderen Städten/Regionen – niedriger sind.

Natürlich hängt in diesem Zusammenhang sehr viel davon ab, für welche Form der Bestattung sich letztlich entschieden wird. In Berlin sind generell:
 

möglich. Besonders letztgenannte Form der Beisetzung wird in Berlin seit einigen Jahren zunehmend praktiziert.

Bestatter in Berlin bieten Ihnen Unterstützung nicht nur bei diesen klassischen Formen der Beisetzung an, die sowohl als halb- wie auch vollanonyme Bestattung umgesetzt werden kann. Auch in der Hauptstadt gewinnen alternative Bestattungsformen seit geraumer Zeit an Bedeutung. So sind durch die Mitarbeit Berliner Bestatter unter anderem:
 

möglich. Baum-/Waldbestattungen sind sogar im Berliner Stadtgebiet realisierbar. Hintergrund: Innerhalb des Stadtgebiets sind in den letzten Jahren Bestattungswälder entstanden – etwa in Berlin-Pankow und Bernau.

Wichtig: Auch in Berlin dürfen Beisetzungen nicht einfach „auf der grünen Wiese“ stattfinden. Grundsätzlich herrscht in der Bundesrepublik Friedhofszwang. Selbst die Bestattungswälder werden daher extra für diesen Zweck in den Status eines Friedhofs umgewidmet.

Aufgrund dieser Tatsache lassen sich andere alternative Bestattungsformen in Berlin nicht umsetzen. Zu den immer wieder nachgefragten Beisetzungen gehören unter anderem:
 

Diese scheitern in Deutschland – und damit auch Berlin – an den bereits angesprochenen Rahmenbedingungen. Anders kann die Situation im Ausland aussehen. Berliner Bestatter können Ihnen in diesem Zusammenhang beratend sicher zur Seite stehen.

Was kosten Bestatter in Berlin?

Das Preisgefüge für eine Bestattung wird sehr stark von individuellen Wünschen beeinflusst. Andererseits spielen auch regionale Faktoren eine Rolle. Hierzu gehören die:
 
  • Friedhofsgebühren
  • Arzthonorare (für 1. und 2. Leichenschau)
  • Kremationsgebühren
  • Gebühren für Sterbeurkunde & andere Bescheinigungen.

So belaufen sich beispielsweise die Friedhofsgebühren auf*:

Verwaltungsgebühr     > 52 EUR
Friedhofsgrundgebühr     > 520 EUR
Erdbestattung        > 285 EUR
Urnenbeisetzung    > 97 EUR
Trauerfeier bis 30 min    > 159 EUR
Pflege Erdreihengrab    > 1.019 EUR

Zu diesen Kosten kommen natürlich noch Auslagen des Bestatters, wie Sarg oder Urne. Hier schwanken die Kosten je nach Ausführung sehr stark. Für eine Erdbestattung müssen Sie beim Sarg für einfache Ausführungen 300 EUR bis 400 EUR einplanen. Aufwendig gestaltete Särge können schnell auch das Doppelte kosten.

*Alle Angaben beziehen sich auf die Gebührenordnung für die landeseigenen Friedhöfe Berlins (Friedhofsgebührenordnung - FriedGebO). Pflege Erdreihengrab gilt für eine Nutzungsdauer von 20 Jahren.

Mit einem Klick den Schutz für Ihre Lieben berechnen